Startseite Startseite   Kontakt Kontakt   Impressum/Datenschutz Impressum/Datenschutz

axanta AG | Informationsseite über Fördermittelberatung

axanta AG

axanta – wir unterstützen Sie beim Unternehmenskauf

Ein Unternehmenskauf ist eine schwerwiegende Entscheidung, die gut überlegt sein will. Gleichzeitig bietet er die Chance, erfolgreich den Weg in die Selbstständigkeit zu beschreiten. Die axanta AG berät und unterstützt Investoren und Existenzgründer gleichermaßen bei der Realisierung ihrer Zielsetzung.

Kaufen statt gründen

Als Start in die berufliche Unabhängigkeit bietet sich ein Unternehmenskauf ganz besonders an. Denn hierbei profitieren Jungunternehmer von bereits vorhandenen Strukturen. Seien es der Mitarbeiterstamm, die Infrastruktur, die bereits vorhandenen Kunden oder die teils jahrelangen Lieferantenbeziehungen. Raum für Entscheidungen und Ausbaumöglichkeiten bleiben dennoch.

Beteiligung als Einstieg

Die axanta AG vermittelt neben kompletten Unternehmen auch stille und aktive Beteiligungen. Zudem begleitet die Beratungsgesellschaft Investoren bei der Suche nach Wachstumsmöglichkeiten und unterstützt ihre Mandanten dabei bis über den Vertragsabschluss hinaus.

Als Selbstständiger haben Sie in der Anfangszeit dadurch auch später einen kompetenten Ratgeber an Ihrer Seite.

Unternehmenskauf mithilfe der axanta AG

Unternehmenskauf – eine gewinnbringende Investition

Das Interesse an einem Unternehmenskauf erwächst in der Regel aus zwei Gründen: Zum einen ist es der Wunsch nach beruflicher Selbständigkeit, ohne eine Firma neu aufbauen zu müssen. Zum anderen kann es sich beim Unternehmenskauf auch um eine Investition handeln, die für den Geldgeber einen Gewinn erwirtschaften oder das eigene Unternehmen um ein strategisch wichtiges Segment erweitern soll.

Um einen nachhaltigen Erfolg bei der Übernahme eines Unternehmens zu sichern, ist eine strukturierte Vorgehensweise besonders wichtig. Die axanta AG besitzt die Kompetenz, um einen Unternehmenskauf genau zu planen und durchzuführen.

axanta AG – Schritte beim Unternehmenskauf

Als erste Maßnahme muss die Strategie festgelegt werden, die dem gesamten Projekt zugrunde liegt. Daraufhin wird fixiert, welche Kriterien ein Ziel-Unternehmen erfüllen muss, damit es in die engere Wahl kommt.

Es folgt die Selektion der Ziel-Unternehmen und die anonymisierte Ansprache der jeweiligen Inhaber oder Prokuristen. Entscheidend bei diesem Schritt sind die Kontakte, über die die axanta AG verfügt.

Gut verhandeln und zu attraktiven Konditionen kaufen

Die Verhandlung zwischen Verkäufer und Käufer ist der Teil, der ausschlaggebend für die Höhe des finalen Kaufpreises ist. Gerade hier ist die langjährige Erfahrung der axanta AG wertvoll – besonders, wenn es mehrere Interessenten gibt. Eine Due-Diligence-Prüfung gibt zusätzlich Aufschluss über die erwartbaren Gewinne und Risiken im Falle einer Übernahme. Durch genaue Kenntnis der Sachlage und geschickte Argumentation kann ein Ergebnis erzielt werden, das beide Parteien zufrieden stellt.

Die abschließende Handlung ist die Vorbereitung und Unterzeichnung der Übernahmeverträge. Soll die erworbene Firma in das bestehende Unternehmen des Käufers integriert werden, so kann dieser Schritt nun vorbereitet werden.

Während des gesamten Kaufprozesses ist absolute Diskretion unabdingbar und wird durch die axanta AG gewährleistet. Die Daten der Auftraggeber werden während und über die Vertragslaufzeit hinaus Dritten gegenüber streng vertraulich behandelt.